Jun 262013
 

Bürger sollen sich beteiligen, aber nachrangig?

In einer von der Tennet angebotenen Nachranganleihe, die als sogenannte Bürgeranleihe deklariert wird, sollen bevorzugte Zeichnungen für Bürger angeboten werden, die in der Nähe dieser Investitionsstandorte wohnen. Bevorzugt? Aber wofür – für mehr Sicherheit oder für mehr Risiko?

Für Investitionen in die Energiewende werden weitere Investitionen erforderlich. Schleswig-Holstein schafft neue Windenergieflächen. Der produzierte Windstrom soll von den Standorten in das öffentliche Netz eingespeist werden. Dafür wird eine Stromtrasse an der Westküste gebaut. Für diese Investitionen benötigt Tennet Geld. Die Regierung will sich nicht beteiligen. Continue reading »

Apr 242013
 

Der geplante Test-Windpark für Kleinwindanlagen ist möglich. Hersteller können ein Platz mieten und ihre Kleinwindanlagen testen. Eine Kleinwindkraftanlage steht bereits vor Ort und produziert bereits Windstrom. Die Einspeisevergütung für Kleinwindmüller wird nach dem EEG vergütet. Ein Ingenieurbüro wird selbst eine Fläche mieten und Windmessungen durchführen. So entstehen Synergieeffekte auf dem Testfeld. Anmeldungen für Projekt nimmt Herr de Vries entgegen. Continue reading »

Mrz 182013
 

Windstrom aus Kleinwindanlagen prägen die New Energy

Die diesjährige New Energy hält für die Besucher die erneuerbaren Energie im Blickfeld der Kleinwindanlagen. Besucher erhalten eine gute Übersicht über die Möglichkeiten, die Bürger für die eigene Energiewende nutzen können. Technische Konzepte ergänzen das Bild der erneuerbaren Energien.

Engagierte Bürger haben bereits einiges umsetzen können. Dafür muß man teilweise grünes Geld in die Hand nehmen und kann dadurch den eigenen Energieverbrauch senken und so Geld sparen. Interessanter wird es bei der Windstromerzeugung. Wer den Windstrom selbst erzeugt und direkt einspeisen kann, wird zukünftig erheblich die Rechnung des Energieversorgers reduzieren können.

Mit Kleinwindanlagen dezentral Windstrom erzeugen und speichern oder für den Eigenverbrauch einsetzen

Kleinwindanlagen ein aktuelles Thema auf der New Energy

Continue reading »

Feb 252013
 

Windenergie wird auch nach der Strompreisbremse zuverlässig Windstrom liefern

Aktuell ist die Strompreisbremse für Windenergie und Solarenergie noch nicht vollzogen. Grünes Geld wird von Investoren weiterhin zur Verfügung gestellt werden. Investoren werden sich jedoch mehrfach überlegen ob weiteres Geld in politisch gesteuerte ökologische Anlagen investiert wird. Die Unzuverlässigkeit für Projektfinanzierungen durch politische Torpedierungen darf so nicht weiter erfolgen.

Windenergie steht nun mal grundsätzlich zur Verfügung. Schwankungen der Windstärke sind völlig normal. Prinzipiell sollte das Grundlastproblem gelöst werden. Beispielsweise mit Hilfe von Stromspeichern jedweder Art.

Windenergie auf Schiffen

Continue reading »

Okt 152012
 

Preistreiber der Energiekosten ist nicht die Ökostrom-Umlage

Die Schleswig-holsteinische Landesregierung will den Bürgern helfen, die steigenden Energiekosten einzufangen. Es sind nicht alle Potenziale zur Einsparung von Energiekosten ausgeschöpft. Ca. 20-25 Continue reading »